Leistungen


Krankengymnastik / Physiotherapie (KG)

Physiotherapie, früher auch Krankengymnastik genannt, ist eine spezifische Trainingsform unter Anwendung von äußerlichen Heilmitteln mit der man die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederherstellen, verbessern oder erhalten kann.    


Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Manuelle Lymphdrainage ist Bestandteil der komplexen Entstauungstherapie zur Behandlung von Lymphödemen z.B. nach Operationen, Lipödemen o.ä.. Dazu gehört auch die Kompressionsbehandlung mit Wickeln oder Kompressionsstrümpfen.


Manuelle Therapie (MT)

Manuelle Therapie dient der Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Sie ist der, von Physiotherapeuten mit einer speziellen Weiterbildung durchgeführte Teil der physiotherapeutischen Behandlung und beinhaltet Untersuchungs- und  verschiedene Behandlungstechniken.


Klassische / medizinische Massage (KMT)

Die klassische Massagetherapie basiert auf medizinischen Richtlinien. Verhärtungen bzw. Verspannungen der Muskulatur werden durch sie gemildert oder beseitigt. Der Stoffwechsel wird durch Förderung der Durchblutung angeregt.


Heißluft / Fango

Die Wärmetherapie ist ein guter Ansatz um Verspannungen zu lösen und damit Schmerzen zu lindern. Sie wird vor der Physio- oder Massagetherapie durchgeführt.

 

Hausbesuche

Ist die körperliche Konstitution des Patienten derart eingeschränkt, dass es ihm nicht möglich ist, für eine physiotherapeutische Behandlung in die Praxis zu kommen, besteht die Möglichkeit eines Hausbesuchs. Zu beachten gilt hier allerdings, dass Hausbesuche nicht lediglich aufgrund des Wunsches des Patienten stattfinden können, sondern explizit durch den Arzt auf der Verordnung für Physiotherapie gekennzeichnet sein müssen.




Kinesio Tape (Privatleistung)

Durch das gezielte Aufbringen von äußerst elastischen und atmungsaktiven speziellen Klebestreifen auf die Haut kann die Behandlung von muskulären Problemen unterstützt werden. Auch kann die Behandlung mit einem Kinesio-Tape eine durchblutungsfördernde Wirkung haben und soll die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. 


CMD (Cranio Mandibulare Dysfunktion)

Die Cranio Mandibulare Dysfunktion ist eine Fehlregulation der Muskel- und Gelenkfunktionen der Kiefergelenke. Es kann zu Schmerzen im Bereichs des Kiefers, Schwindel und Kopfschmerzen kommen. Um diese Schmerzen zu beheben, bedarf es einer speziellen physiotherapeutischen Behandlung, der sogenannten CMD-Behandlung.